• Examen in Bonn
  • Facharztausbildung in Zürich und an den Universitätskinderkliniken in Kiel und Jena
  • Niedergelassung 1998 in Deidesheim
  • Mitgliedschaften
    • Ordentliches Mitglied der deutschen EEG-Gesellschaft
    • Mitglied der WAPPA
    • Mitglied des kinderpulmonologischen Qualitätszirkels Kurpfalz
    • Mitglied der AG Asthmaschulung e.V.
    • Mitglied der Dt. Ges. für Kinderheilkunde
  • Veröffentlichungen
    • Promotion in Neurologie zum Thema Muskelschmerz "Die Differentialdiagnose der Myalgien"
    • Epileptologie  "Reflektorische Auslösung myoklonisch-astatischer Anfälle durch taktile Reize"
    • Kinderchirurgie: Schädeltrauma
  • verheiratet, 4 Kinder